3D-METALLDRUCK

ELEKTRONENSTRAHLBASIERTE ADDITIVE FERTIGUNG

KONTAKTINFORMATIONEN

3D-Druckservices für Metallwerkstücke und Prototypen

Die EBAM-Technologie (Electron Beam Additive Manufacturing) wurde ursprünglich im Jahr 2009 als ein Service für Hersteller eingeführt, die bei der Fertigung von wichtigen Metallteilen und Prototypen Zeit und Geld sparen möchten.

Seitdem sind unser EBAM-Dienstleistungsteam und unsere Fähigkeiten ebenso exponentiell angewachsen wie das Interesse von Unternehmen, die die Vorteile der additiven Fertigung gegenüber herkömmlichen Fertigungs- und Prototyping-Verfahren entdecken möchten.

Sie können sicher sein, dass Sciakys Fachexperten und Sciakys Weltklasse-EBAM-Systeme Ihnen helfen werden, Ihr wichtiges Metallwerkstück oder Ihren Prototypen schneller und billiger herzustellen, als Sie je gedacht hätten.


Vorteile bei der Wahl der Sciaky 3D Printing Einrichtung:

Die Fertigung wichtiger Teile und Prototypen aus Titan, Tantal, Inconel und anderen Materialien mithilfe von Sciakys 3D-Druck- bzw. additiver Auftragsfertigung hat die folgenden Vorteile gegenüber der mechanischen Fertigung:

  • Wesentlich reduzierte Materialkosten (und minimaler Materialverschnitt)
  • Dramatisch kürzere Vorlaufzeiten für Prototypen, Serienteile und Nachbearbeitungsprojekte (d. h. Reparaturen oder Wiederaufbereitung von beschädigten oder veralteten Teilen)
  • Wesentlich reduzierte Bearbeitungszeiten (bis zu 80 %)






Unten finden Sie einen Entwurf eines typischen additiven Fertigungsauftrags:

    1. Sie haben ein Werkstück, das kostspielig oder aufgrund des schwer erhältlichen Rohmaterials oder des komplexen Designs schwierig zu fertigen ist.
    2. Wir prüfen die Anforderungen Ihres Werkstücks in einem 3D-CAD-Modell.
    3. Wir arbeiten einen Lösungsvorschlag aus, inklusive Kosten und Vorlaufzeit.
    4. Das erste Werkstück wird additiv gefertigt, zusammen mit Probestücken zur Materialprüfung.
    5. Diese Probestücke und das erste Werkstück werden geprüft und nach Ihren Anforderungen bewertet.
    6. Das Werkstück und die Vorform-Konstruktionen werden optimiert und sekundäre Teile werden als Vorproduktionsproben zur Werkstückvalidierung hergestellt.
    7. Wir arbeiten mit Ihnen bei der Eignungsprüfung zusammen.
    8. Das Werkstück und die Vorform-Konstruktion werden nach der Validierung geändert und zur Fertigung optimiert, und die Produktion beginnt.

 

Wir arbeiten mit Ihnen bei jedem Schritt zusammen, um ein überragendes Endprodukt und Kundenerlebnis zu liefern.

Besuchen Sie unsere Kontaktseite, um weitere Informationen über unser additives Auftragsfertigungsservice anzufordern.

Neueste News:

Sciakys neue Website präsentiert auch ein erweitertes Portfolio mit neuen 3D-Metalldrucksystemen Chicago, Illinois, USA -...

IN DEN USA GEFERTIGT.
GLOBAL EINGESETZT.

Sciaky hat seinen Firmensitz in Chicago, Illinois, USA. Sciaky vertreibt seine Schweißsysteme und EBAM-Maschinen international. Die Systeme werden in Produktionsstätten und innovativen Forschungs- und Entwicklungsanlagen auf der ganzen Welt eingesetzt. Klicken Sie hier, um Kontakt mit einem Vertreter in Ihrer Region aufzunehmen.

NORDAMERIKA

  • USA
  • Mexiko
  • Kanada

SÜDAMERIKA

  • Argentinien
  • Brasilien
  • Kolumbien
  • Chile
  • Peru
  • und weitere

EUROPA

  • Deutschland
  • Frankreich
  • Großbritannien
  • Italien
  • Spanien
  • Schweiz
  • Russland
  • und weitere

ASIEN

  • China
  • Israel
  • Indien
  • Südkorea
  • Japan
  • Vietnam
  • Singapur
  • und weitere