ELEKTRONENSTRAHLSCHWEISSTECHNOLOGIE

ELEKTRONENSTRAHLSCHWEISSSYSTEME

KONTAKTINFORMATIONEN

Elektronenstrahlschweisssysteme auf Lager

Generalüberholtes EBW-54x50x54-System
Preis: 400.000 $

Sciaky hat ein generalüberholtes EBW-54x50x54-System auf Lager. Die Maschine ist ein W2000-computergesteuertes Hochvakuum-Elektronenstrahlschweißgerät mit 12 kW und intern montierter Niederspannungskanone (60 kV) sowie einem motorisierten Arbeitsschlitten. Es hat in Bezug auf Energieeffizienz, Schweißgeschwindigkeit, Werkstückhandhabung, Bewegung, Zyklusdauer und Genauigkeit wesentliche Vorteile. Es ist außerdem eine ausgezeichnete Wahl bei Anwendungen mit hochschmelzenden Legierungen und nicht artgleichen Materialien. Die motorisierte Kanone und der Schlittenmechanismus, die im Lieferumfang enthalten sind, sind hochpräzise servogesteuerte Vorrichtungen zur Bewegung der X-, Y- und Z-Achsen. Die Arbeitsschlittenplatte verfügt über gefräste T-Schlitze zur Montage von Arbeitsstücken, Schweißvorrichtungen oder vom drehbaren Spindelkasten, der im Lieferumfang des Systems enthalten ist.

Das W2000-Computerregelsystem wird mit einem portablen Schwenkarm geliefert und kann zur gleichzeitigen Anzeige von Schweißparametern und Servokonturierung mittels mehrerer mechanischer Achsen programmiert werden.


Spezifikationen des EBW-54x50x54:

Kammerinnenabmessungen: 1372 mm (54”) x 1270 mm (50”) x 1372 mm (54”)

Kanonenwege: X-Achse 965 mm (38”)
Z-Achse 584 mm (23”)

Arbeitstischweg: Y-Achse 609 mm (24”)

Größe des Arbeitstisches: 1270 mm (50”) x 609 mm (24”) – T-Schlitze

Enthaltene Upgrades: Windows WIN 7-basierte Bedienoberfläche
Neuer Echtzeit-Prozessorschaltkreis

Installationsdienst: Die Komponenten des Elektronenstrahlschweiß-Systems werden von Sciaky in Kisten verpackt, vertäut und auf Kosten des Kunden zur Anlage des Kunden geschickt. Der Kunde ist für die Entladung und das Auspacken in der Anlage des Kunden verantwortlich. Außerdem stellt Sciaky dem Kunden Anweisungen zum richtigen Anheben und zur richtigen Handhabung zur Verfügung. Sciaky kann optional die Installation vor Ort beim Kunden gefolgt von der Inbetriebnahme und dem Testen der Maschine vornehmen.


Erhältliche Optionen:

  • Vollständige Installation und Abnahmeprüfung vor Ort beim Kunden
  • Erweiterungskammer
  • Neuer drehbarer Spindelkasten
  • Neuer drehbarer Neigungstellungsregler
  • Systemgarantie

Used EB Welder

Generalüberholtes EBW-68x68x84-System


Used EB Welding System

Sciaky hat ein generalüberholtes EBW-68x68x84-System auf Lager. Die Maschine ist ein W2000-computergesteuertes Hochvakuum-Elektronenstrahlschweißgerät mit 30 kW und intern montierter Niederspannungskanone (60 kV) sowie einem motorisierten Arbeitsschlitten. Es hat in Bezug auf Energieeffizienz, Schweißgeschwindigkeit, Werkstückhandhabung, Bewegung, Zyklusdauer und Genauigkeit wesentliche Vorteile. Es ist außerdem eine ausgezeichnete Wahl bei Anwendungen mit hochschmelzenden Legierungen und nicht artgleichen Materialien. Die motorisierte Kanone und der Schlittenmechanismus, die im Lieferumfang enthalten sind, sind hochpräzise servogesteuerte Vorrichtungen zur Bewegung der X-, Y- und Z-Achsen. Die Arbeitsschlittenplatte verfügt über gefräste T-Schlitze zur Montage von Arbeitsstücken, Schweißvorrichtungen oder vom drehbaren Spindelkasten, der im Lieferumfang des Systems enthalten ist.

Das W2000-Computerregelsystem wird mit einem portablen Schwenkarm geliefert und kann zur gleichzeitigen Anzeige von Schweißparametern und Servokonturierung mittels mehrerer mechanischer Achsen programmiert werden.

Dieses System kann auf ein EBAM-System (Electron Beam Additive Manufacturing) aufgerüstet werden. Sciakys EBAM-Systeme sind die modernsten 3D-Metalldrucksysteme auf dem Markt.

Spezifikationen des EBW-68x68x84

  • Kammerinnenabmessungen: 1727 mm (68”) x 1727 mm (68”) x 2134 mm (84”)
  • Kanonenwege: X-Achse 838 mm (33”)
    Z-Achse 762 mm (30”)
  • Arbeitstischweg: Y-Achse 1295 mm (51”)
  • Größe des Arbeitstisches: 1626 mm (64”) x 432 mm (17”) – T-Schlitze
  • Enthaltene Upgrades: Windows WIN 7-basierte Bedienoberfläche

Installationsdienst: Die Komponenten des Elektronenstrahlschweiß-Systems werden von Sciaky in Kisten verpackt, vertäut und auf Kosten des Kunden zur Anlage des Kunden geschickt. Der Kunde ist für die Entladung und das Auspacken in der Anlage des Kunden verantwortlich. Außerdem stellt Sciaky dem Kunden Anweisungen zum richtigen Anheben und zur richtigen Handhabung zur Verfügung. Sciaky kann optional die Installation vor Ort beim Kunden gefolgt von der Inbetriebnahme und dem Testen der Maschine vornehmen.

Erhältliche Optionen:

  • Vollständige Installation und Abnahmeprüfung vor Ort beim Kunden
  • Erweiterungskammer
  • Neuer drehbarer Spindelkasten
  • Neuer drehbarer Neigungstellungsregler
  • Systemgarantie
  • EBAM-bereit (Electron Beam Additive Manufacturing)

Generalüberholtes EBW-112x102x66-System
Preis: 1.000.000 $


Used Electron Beam Welder

Sciaky hat ein generalüberholtes EBW-112x102x66-System auf Lager. Die Maschine ist ein W2000-computergesteuertes Hochvakuum-Elektronenstrahlschweißgerät mit 30 kW und intern montierter Niederspannungskanone (60 kV) sowie einem motorisierten Arbeitsschlitten. Es hat in Bezug auf Energieeffizienz, Schweißgeschwindigkeit, Werkstückhandhabung, Bewegung, Zyklusdauer und Genauigkeit wesentliche Vorteile. Es ist außerdem eine ausgezeichnete Wahl bei Anwendungen mit hochschmelzenden Legierungen und nicht artgleichen Materialien. Die motorisierte Kanone und der Schlittenmechanismus, die im Lieferumfang enthalten sind, sind hochpräzise servogesteuerte Vorrichtungen zur Bewegung der X-, Y- und Z-Achsen. Die Arbeitsschlittenplatte verfügt über gefräste T-Schlitze zur Montage von Arbeitsstücken, Schweißvorrichtungen oder vom drehbaren Spindelkasten, der im Lieferumfang des Systems enthalten ist.

Das W2000-Computerregelsystem wird mit einem portablen Schwenkarm geliefert und kann zur gleichzeitigen Anzeige von Schweißparametern und Servokonturierung mittels mehrerer mechanischer Achsen programmiert werden.

Dieses System kann auf ein EBAM-System (Electron Beam Additive Manufacturing) aufgerüstet werden. Sciakys EBAM-Systeme sind die modernsten 3D-Metalldrucksysteme auf dem Markt.

Spezifikationen des EBW-112x102x66:

  • Kammerinnenabmessungen: 2845 mm (112”) x 2591 mm (102”) x 1676 mm (66”)
  • Kanonenwege: X-Achse 2184 mm (86”)
    Z-Achse 762 mm (30”)
  • Arbeitstischweg: Y-Achse 1168 mm (46”)
  • Größe des Arbeitstisches: 2743 mm (108”) x 813 mm (32”) – T-Schlitze
  • Enthaltene Upgrades: Windows WIN 7-basierte Bedienoberfläche Neuer Echtzeit-Prozessorschaltkreis

Installationsdienst: Die Komponenten des Elektronenstrahlschweiß-Systems werden von Sciaky in Kisten verpackt, vertäut und auf Kosten des Kunden zur Anlage des Kunden geschickt. Der Kunde ist für die Entladung und das Auspacken in der Anlage des Kunden verantwortlich. Außerdem stellt Sciaky dem Kunden Anweisungen zum richtigen Anheben und zur richtigen Handhabung zur Verfügung. Sciaky kann optional die Installation vor Ort beim Kunden gefolgt von der Inbetriebnahme und dem Testen der Maschine vornehmen.

Erhältliche Optionen:

  • Vollständige Installation und Abnahmeprüfung vor Ort beim Kunden
  • Erweiterungskammer
  • Neuer drehbarer Spindelkasten
  • Neuer drehbarer Neigungstellungsregler
  • Systemgarantie
  • EBAM-bereit (Electron Beam Additive Manufacturing)

EBW-110x110x110
Preis: auf Anfrage



Sciaky hat eine EBW-110x110x110-Maschine auf Lager. Die Maschine ist ein W2020-computergesteuertes Hochvakuum-Elektronenstrahlschweißgerät mit 42 kW und intern montierter Niederspannungskanone (60 kV) sowie einem motorisierten Arbeitsschlitten. Es hat in Bezug auf Energieeffizienz, Schweißgeschwindigkeit, Werkstückhandhabung, Bewegung, Zyklusdauer und Genauigkeit wesentliche Vorteile. Es ist außerdem eine ausgezeichnete Wahl bei Anwendungen mit hochschmelzenden Legierungen und nicht artgleichen Materialien. Die motorisierte Kanone und der Schlittenmechanismus, die im Lieferumfang enthalten sind, sind hochpräzise servogesteuerte Vorrichtungen zur Bewegung der X-, Y- und Z-Achsen. Die Arbeitsschlittenplatte verfügt über gefräste T-Schlitze zur Montage von Arbeitsstücken, Schweißvorrichtungen oder vom drehbaren Spindelkasten, der im Lieferumfang des Systems enthalten ist.

Das W2020-Computerregelsystem wird mit einem portablen Schwenkarm geliefert und kann zur gleichzeitigen Anzeige von Schweißparametern und Servokonturierung mittels mehrerer mechanischer Achsen programmiert werden.

Dieses System kann auf ein EBAM-System (Electron Beam Additive Manufacturing) aufgerüstet werden. Sciakys EBAM-Systeme sind die modernsten 3D-Metalldrucksysteme auf dem Markt.

Spezifikationen von EBW-110x110x110:

  • Kammerabmessungen 2794 mm (110”) x 2794 mm (110”) x 2794 mm (110”)
  • Arbeitsbereich – 1778 mm (70”) breit x 1194 mm (47”) tief x 1600 mm (63”) hoch
  • Nominaler Werkstückumfang – 2692 mm (106”) breit x 1194 mm (47”) tief x 1600 mm (63”) hoch
  • Hocheffizienzpumpe – Hochvakuum (5 x 10-6 Torr)
  • Leistungshöhe bis zu 42 kW – 60 kV
  • Interne auf einem Ausleger montierte Kanone mit hochauflösender Optik und Servo-Kippachse
  • X-, Y- und Z-Servoachsen mit mehreren Werkstückpositionierungsoptionen
  • Regelkreissteuerung – gemeinsames Scan- und Digitalisierungssystem

Installationsdienst: Die Komponenten des Elektronenstrahlschweiß-/EBAM-Systems werden von Sciaky in Kisten verpackt, vertäut und auf Kosten des Kunden zur Anlage des Kunden geschickt. Der Kunde ist für die Entladung und das Auspacken in der Anlage des Kunden verantwortlich. Außerdem stellt Sciaky dem Kunden Anweisungen zum richtigen Anheben und zur richtigen Handhabung zur Verfügung. Sciaky kann optional die Installation vor Ort beim Kunden gefolgt von der Inbetriebnahme und dem Testen der Maschine vornehmen.

Erhältliche Optionen:

  • Vollständige Installation und Abnahmeprüfung vor Ort beim Kunden
  • Erweiterungskammer
  • Systemgarantie
  • EBAM-bereit (Electron Beam Additive Manufacturing)

Damit wir Ihre Wünsche noch besser erfüllen können, bietet Sciaky Finanzierungs- und Leasingoptionen für US-Kunden, die Elektronenstrahlschweiß-Systeme erwerben. So einfach war der Kauf dieser branchenführenden Technologie noch nie. Details erhalten Sie von Ihrem Sciaky-Vertreter.

Neueste News:

Sciakys neue Website präsentiert auch ein erweitertes Portfolio mit neuen 3D-Metalldrucksystemen Chicago, Illinois, USA -...

IN DEN USA GEFERTIGT.
GLOBAL EINGESETZT.

Sciaky hat seinen Firmensitz in Chicago, Illinois, USA. Sciaky vertreibt seine Schweißsysteme und EBAM-Maschinen international. Die Systeme werden in Produktionsstätten und innovativen Forschungs- und Entwicklungsanlagen auf der ganzen Welt eingesetzt. Klicken Sie hier, um Kontakt mit einem Vertreter in Ihrer Region aufzunehmen.

NORDAMERIKA

  • USA
  • Mexiko
  • Kanada

SÜDAMERIKA

  • Argentinien
  • Brasilien
  • Kolumbien
  • Chile
  • Peru
  • und weitere

EUROPA

  • Deutschland
  • Frankreich
  • Großbritannien
  • Italien
  • Spanien
  • Schweiz
  • Russland
  • und weitere

ASIEN

  • China
  • Israel
  • Indien
  • Südkorea
  • Japan
  • Vietnam
  • Singapur
  • und weitere